top of page
Suche

30-jähriges Bestehen Bürgerinitiative IWS

Am Sonntag, dem 24.9.23 feierte die Bürgerinitiative IWS ihr 30-jähriges Bestehen. Ca. 60 Gäste von der IWS, aus der Politik und aus den befreundeten Initiativen kamen dazu in das Warendorfer Kino Scala. Dort begrüßte Rolf Röhling die Gäste und dankte besonders dem langjährigen Vorsitzenden und Motor der IWS Albert Leendertse. "Ohne Albert würden wir heute hier nicht stehen!", sagte Röhling unter dem langanhaltenden Beifall aller Anwesenden. Bürgermeister Peter Horstmann dankte der IWS in seinem Grußwort für ihr bürgerschaftliches Engagement. In einer kleinen Laudatio lobte Thomas Lins als Vorsitzender des VCD-Regionalverbands die politisch und fachlich große Leistung der IWS und, dass sie sich von einer BI mit Eigeninteressen zu einer Umweltbewegung entwickelt habe. Daher schlug Lins mit Augenzwinkern auch eine Namensänderung vor. Die Buchstaben IWS sollten nicht mehr Interessengemeinschaft Warendorf Süd, sondern "Interessen Warendorfs schützen" oder "Igel wollen Schonraum" heißen.




Das Glas mit Logoaufdruck gab es als Giveaway für die Gäste.

19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page