Suche

Info-Veranstaltung der BI Handorf gegen den Ausbau der B51 am Sonntag, 19. Juni.

Mit Visualisierungen mit großen Luftballons machten die Aktiven klar, wie das Straßen-Großprojekt die Landschaft dramatisch verändern wird. Die MdB Maria Klein Schmeink und zwei frisch gewählte Landtagsabgeordnete der Grünen, Hedwig Tarner und Robin Korte, waren vor Ort, ebenfalls Mitglieder der anderen befreundeten Bürgerinitiativen. In zwei Redebeiträgen machte unter anderem der VCD-Vorsitzende im Münsterland Thomas Lins klar, warum der Ausbau der B51 im Hinblick auf die Klimaproblematik und die Verkehrswende der völlig falsche Weg ist: "Es gibt 1000 Gründe gegen den Ausbau der B51, aber nur einen für ihn, nämlich die Ignoranz vieler in der Politik und in Teilen der Wirtschaft. Wann endlich greift die Einsicht in der Politik, dass wir im Verkehrsbereich mit solchen Straßengroßprojekten die Verkehrswende torpedieren und die Klimaziele vergessen können?"

Besuchende

Moderatorin Sigrid van Dornick und Thomas Lins

Plakat zur Aktion

Modellbild vom geplanten Ausbau

Aktuelle Visualisierung der querenden Straße in Breite und Höhe durch Ballons


7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen